Berühmte Absolventin

Foto: Frans JansenMirga Gražinytė-Tyla, Dirigentin

 

Info & Anmeldung

Sie möchten sich zu einer Veranstaltung anmelden oder haben Fragen dazu?

Wenden Sie sich bitte an

Lydia Batiza
Büroadresse:
Leonhardstraße 15/I
8010 Graz
 
T: +43 (316) 389 - 1203
E: csc(at)kug.ac.at

Ausbildung abgeschlossen - und jetzt?: SURVIVAL KIT für Künstler/innen

Informationsvortrag der IG Freie Theaterarbeit

Datum

Zeit

Ort

Vortragende/r

Anmerkungen

04.07.2018

Neu:
12:00-16:00

Alt:
11:00-15:00

Theater im Palais, Leonhardstraße 19, 2.OG, ZI. 202

Julia KRONENBERG

 

 Zuletzt bearbeitet am Freitag, 22.6.2018

Inhalt

Programm:

12:00 – 12:15 IGFT Einführung und allg. Information
12:15 – 13:45 Frisch im Beruf: Beschäftigungsverhältnisse, Versicherung und Steuern
13:45 – 14:15 Pause
14:15 – 16:00 Projektplanung und -umsetzung: Vereinsgründung und Projektfinanzierung

Modul 1:
Frisch im Beruf: Beschäftigungsverhältnisse, Versicherung und Steuern


Was erwartet mich in meinem Beruf? Wie komme ich an Jobs, wie kann ich selbst aktiv werden? Welche Arten von Beschäftigungsverhältnissen gibt es, wie versichere ich mich (Kranken-, Unfall-, Pensionsversicherung)? Welche Unterstützungsleistungen zu Versicherungszahlungen gibt es? Was ist eine selbständige Tätigkeit, was eine unselbständige? Wann muss ein_e Künstler_in angestellt werden und welche Versicherungsverhältnisse ergeben sich daraus? Ab wann habe ich Anspruch auf Arbeitslosengeld? Was ist der Künstlersozialversicherungsfonds?
Ab wann muss ich Steuern zahlen und was sind Betriebsausgaben? Was ist eine Einnahmen-Ausgaben-Rechnung? Was bedeutet Gewinn, Umsatz und Einkommen?

Modul 2:
Projektplanung und -umsetzung: Vereinsgründung und Projektfinanzierung


Von der Projektidee, -planung zur konkreten Realisierung.
Was ist ein Verein und wofür brauche ich ihn? Wie gründe ich einen Verein, was brauche ich dafür und was kostet es? Allgemeine Informationen zur Vereinsgründung und Vereinsgebaren, von Vereinsstatuten, Vereinszweck, über Fristen und zuständige Stellen, Formulare und Kosten, sowie Mitglieder, Organe des Vereins und Rechnungslegung. Spezielle Informationen für die Gründung und Betreibung eines Vereins im Kulturbereich.
Wie kann ich mein Projekt finanzieren, welche Förderungen gibt es? Wer kann Förderungen beantragen? Wo und wie kann ich um Subventionen ansuchen? Formulare, Fristen und Termine. Worauf muss ich bei einem Projektantrag achten, was muss die Projektbeschreibung beinhalten? Wie kalkuliere ich mein Projekt? Budgetierung und Abrechnung. Was darf ich nicht vergessen? Wichtige Tipps und Infos.

In jedem Modul gibt es die Möglichkeit auf individuelle Fragestellungen einzugehen und diese zu klären.

          Ziel

          Die IG Freie Theaterarbeit bietet Informations- und Beratungsveranstaltungen an Ausbildungsstätten im darstellenden Bereich an, um speziell die baldigen Absolvent_innen auf den Berufsalltag u.a. als selbstständig Arbeitende vorzubereiten. Immer wieder sind wir in unserer Beratungspraxis damit konfrontiert, dass (jüngere) Künstler_innen wenig Ahnung in Versicherungsfragen, Zuschussmöglichkeiten, Steuerfragen und zu verschiedenen Vertragssituationen etc. haben.

          Zielgruppe

          Studierende des 3. Jahrgangs „Darstellende Kunst“, bevorzugte Platzvergabe an Studierende im 6. Semester, bei Platzüberhang weitere Interessierte der Studienrichtung Darstellende Kunst/Schauspiel.

          Vortragende/r

          Julia KRONENBERG
          Fachreferentin der IG Freie Theaterarbeit
           

          Kursbeitrag:

          € 0,- für Studierende und AbsolventInnen der KUG bis 5 Jahre nach dem letzten Studienabschluss sowie für alle Angehörigen der KUG

          Teilnehmerzahl:

          Min. 5 - Max. 12 Personen

          Anmeldefrist:

          19.6. - 29.6.2018

          Anmeldung:

          KUGonline: Visitenkarte > CSC-Veranstaltungen.

          Ebenso ist die Anmeldung telefonisch oder schriftlich im Büro des Career Service Centers der KUG möglich:

          Frau Lydia Batiza
          Leonhardstraße 15, Zi. 122
          8010 Graz
          Telefon: +43 (0)316 389 1203
          Email: lydia.batiza(at)kug.ac.at

          [Seitenanfang]