Berühmte Absolventin

Foto: Frans JansenMirga Gražinytė-Tyla, Dirigentin

 

Im Newsarchiv werden alle Neuigkeiten zu den Themen
  • CSC-Veranstaltungen
  • Preisausschreibungen
  • Stipendieninformationen
  • Auftrittsmöglichkeiten
gesammelt und archiviert.

Ursula-Grill-Stipendienwettbewerb 2019

image cello.pixabayInterner Wettbewerb für Violoncello

 

 

 

 

 

 

URSULA GRILL STIPENDIENWETTBEWERB

Allgemeine Information

Die Ursula-Grill-Stipendien dienen der Förderung junger CellistInnen an der Kunstuniversität Graz.

Die Stipendien in Höhe von insgesamt EUR 2.500 werden jedes Jahr nach einem öffentlichen Vorspiel an drei herausragende CellistInnen der Kunstuniversität Graz zur Finanzierung von Ausgaben vergeben, die der kulturellen und intellektuellen Weiterentwicklung ihrer Persönlichkeit dienen sollen.

Voraussetzungen

Zur Teilnahme berechtigt sind ordentliche Cello-Studierende der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz mit Studienort Graz.

Auswahlspiel 2019

1. Runde (15 min.): 14. März 2019, 9:00 Uhr, Florentinersaal

Pflichtstücke:

  • ein Prelude aus den Suiten BWV 1007-1012 von Johann Sebastian Bach
  • eine Caprice von Alfredo Piatti
  • ein Solowerk (auch einzelne Sätze) des 20. oder 21. Jahrhunderts

2. Runde (30 min.): 15. März 2019, 9:00 Uhr, Florentinersaal

In der zweiten Runde haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, ein überzeugendes und vielseitiges Programm mit ganzen Werken oder auch einzelnen Sätzen zu präsentieren. Ein Werk sollte aus der Wiener Klassik stammen.

StipendiatInnen Konzert

Das StipendiatInnen Konzert findet am 23. März 2019 um 20:00 Uhr im Florentinersaal statt.

ANMELDUNG

Die Anmeldung hat ausschließlich per E-Mail bis spätestens 1. März 2019 zu erfolgen und muss folgende Angaben enthalten

- Name und Matrikelnummer
- Kontaktadresse (Mail und Telefonnummer)
- Repertoireliste (KomponistIn, genaue Werksangabe, Zeitangabe - max. 30 Minuten insgesamt):

>>>  zur Anmeldung per E-Mail

Information
Institut 3 Saiteninstrumente
Brandhofgasse 21/III
8010 Graz
Tel: +43 316 389 3030
E-Mail

[Seitenanfang]