Berühmte Absolventin

Foto: Frans JansenMirga Gražinytė-Tyla, Dirigentin

 

Im Newsarchiv werden alle Neuigkeiten zu den Themen
  • CSC-Veranstaltungen
  • Preisausschreibungen
  • Stipendieninformationen
  • Auftrittsmöglichkeiten
gesammelt und archiviert.

Karriere mit Kunst 2015/2016

Ein CSC-Kompaktlehrgang mit Abschlusszertifikat in Kooperation mit dem Institut für Kulturkonzepte, Wien

Foto: pixabay

Freies Wahlfach in 6 Modulen im Umfang von jeweils 1 SSt. bzw. 1 ECTS-Credits und 2 Karriere-Werkstätten im Umfang von jeweils 0,5 SSt. bzw. 0,5 ECTS-Credits  (3 Module + 1 Karriere-Werkstatt pro Semester).

Um im Kunstsektor Fuß zu fassen, ist es notwendig, die Karriereplanung frühzeitig und umsichtig in Angriff zu nehmen. Bei guter Planung können sich künstlerischer Erfolg und eine Existenzgründung in der Kreativ- und Kulturwirtschaft gegenseitig unterstützen.

Der Lehrgang „Karriere mit Kunst“ besteht aus 6 Modulen und 2 Karriere-Werkstätten, die sich mit unterschiedlichen Aspekten erfolgreicher Berufsplanung beschäftigen und den TeilnehmerInnen konkrete und individuelle Unterstützung beim Eintritt in das künstlerische Berufsleben bieten.

Der Lehrgang richtet sich in erster Linie an Studierende und AbsolventInnen der KUG, die sich auf das künstlerische Berufsleben vorbereiten wollen sowie an alle Interessierten, die sich Kompetenzen aneignen möchten, die Voraussetzung für das erfolgreiche Umsetzen von künstlerischen Projekten sind.

Termine & Inhalt:

WINTERSEMESTER 2015/16

Modul 1

Grundlagen des Selbstmarketing 01 FWF
23./24. Okt. 2015 | Leitung: Susanne Kappeler-Niederwieser

  • Einführung in den Arbeitsmarkt Kunst & Kultur
  • Definition von Karrierezielen
  • Erstellen von Unterlagen für Präsentation und Bewerbung
  • Bewerbungsstrategien
Modul 2PR im Kulturbereich FWF
27./28. Nov. 2015 | Leitung: Christine Steindorfer
  • Bausteine des PR-Konzepts
  • Instrumente klassischer und digitaler PR- und Medienarbeit
  • Netzwerk- und Community-Kommunikation
  • Zeitplanung und Budgetierung
Modul 3Projektorganisation und -finanzierung FWF
4./5. Dez. 2015 | Leitung: Christian Henner-Fehr
  • Projekt im Kontext: Ziele und Strategien
  • Projektstrukturplan
  • Budgeterstellung
  • Förderstrukturen
Karriere-WerkstattKarriere-Werkstatt 01 FWF
15. Jän. 2016 | Leitung: Susanne Kappeler-Niederwieser
  • Hier wird konkret an Karriereplänen gearbeitet und Sie erhalten individuelle Hilfestellung bei der Umsetzung bzw. Evaluierung ihrer Aktivitäten.

SOMMERSEMESTER 2016

Modul 4Kultursponsoring FWF
11./12. März 2016 | Leitung: Ulrike Spann
  • Entwicklung eines Kooperationsangebotes
  • Sponsoringmappe
  • Auswahl der Partner/innen und Kontaktaufnahme
  • Nachhaltige Zusammenarbeit
Modul 5Grundlagen des Selbstmarketing 02 FWF
13./14. Mai 2016 | Leitung: Karin Wolf
  • Neue Berufsbilder mit Best-Practice-Beispielen
  • Kunstvermittlung, Kooperationen mit der Wirtschaft
  • Künstler/innen als Unternehmer
  • Businessplan für Künstler/innen
Modul 6Social Media Marketing FWF
20./21. Mai 2016 | Leitung: Christian Henner-Fehr
  • Grundlagen Social Media
  • Facebook, Twitter & Co
  • Wofür Sie Social Media einsetzen können
  • Ziele, Strategien und die richtige Taktik
Karriere-WerkstattKarriere-Werkstatt 02 FWF
1. Juli 2016 | Leitung: Karin Wolf
  • Präsentation und Diskussion von individuellen Karrierestrategien und Businessplänen in Kleingruppen (max. 8 Personen) ev. mit Gästen aus dem Kunstbetrieb.

Organisation:

Der Einstieg in den CSC-Kompaktlehrgang ist jederzeit möglich.

Alle Module und Karriere-Werkstätten können auch einzeln belegt werden.

Gruppengröße:
ca. 15 Teilnehmer/innen pro Modul
max. 8 Teilnehmer/innen pro Werkstatt

Nach Absolvierung der sechs Module und beider Karriere-Werkstätten innerhalb von max. 4 aufeinander folgenden Semestern wird der erfolgreiche Abschluss des CSC-Kompaktlehrgangs mit einem Zertifikat bescheinigt.

Studierenden stehen die einzelnen Module sowie die Karriere-Werkstätten im Umfang von insgesamt 7 ECTS-Credits als Freie Wahlfächer zur Verfügung.

Seminarzeiten:

Module:
Freitag 14:00 - 19:00 Uhr und Samstag 09:00 - 17:00 Uhr (1 Std. Mittagspause)

Karriere-Werkstätten:
Freitag 09:00 - 17:00 Uhr

Seminarort:

Reiterkaserne - Institut 5 Musikpädagogik
EG 32 (Seminarraum)
Leonhardstraße 82-84
8010 Graz

Anmeldung:

Studierende und Mitbeleger/innen* senden ihre schriftliche Anmeldung unter dem Kennwort "Karriere mit Kunst 2015/16" per E-Mail an csc(at)kug.ac.at.

AbsolventInnen und Bedienstete der KUG sowie externe Interessierte senden ihr Motivationsschreiben gemeinsam mit ihrem Lebenslauf per E-Mail an csc(at)kug.ac.at.

Die Anmeldung zu einzelnen Lehrveranstaltungen des Lehrgangs ist nach Verfügbarkeit für Studierende über KUGonline möglich.

Anmeldeschluss WS 2015/16:
3. Oktober 2015
Anmeldeschluss SS 2016:
3. März 2016

* Mitbeleger/innen der Studienrichtungen:
Elektrotechnik-Toningenieur, Lehramtsstudium, Musikologie, Sound Design

Lehrgangskosten:

  • Studierende, Mitbeleger/innen und AbsolventInnen der KUG bis 5 Jahre nach dem letzten Studienabschluss: Kostenlos
  • Bedienstete und AbsolventInnen der KUG, deren Abschluss länger als 5 Jahre zurückliegt: 660,- € (je Modul 90,- €/je Karriere-Werkstatt 60,- €)
  • Externe Interessierte: 2.600,- € (je Modul 340,- €/je Karriere-Werkstatt 280,- €)

Downloads:

Plakat
Folder

[Seitenanfang]